top of page

SO - 16/06/24 - 17.00 Uhr - St. Charles Hall

CHARAKTERE

Programm

KMT_25_Meggen_K4_MusikerInnen_1080x720px.jpg

Alas Quartett* & Calla Streichtrio
Carolin Eychmüller – Violoncello
Marlies Schmid – Violine
Florian Altwegg - Klavier

Mattea Anderes – Viola

v.l.n.r.

* Preisträger des Kammermusikwettbewerbs
   Paul Juon 

Es hat noch Karten für dieses Konzert.

 

Welche Charakterzüge erachten wir als typisch, wenn wir uns den Begriff „Genie“ vorstellen?  Die Exzentrik oder Impulsivität des Wunderkindes Mozart oder versteht man darunter auch die Schüchternheit Schuberts als das „verkannte“ Musikgenie der Wiener Klassik? Paul Juons Merkmal soll unter anderem seine Bescheidenheit gewesen sein.

Wolfgang Amadeus Mozart 1756-1791

Klavierquartett No.1 in g-moll, KV 478

 

Franz Schubert 1797-1828

Streichtriosatz in B-Dur, D 471

 

Paul Juon 1872-1940

Klavierquartett No. 2, op. 50

Programmänderung vorbehalten.

Für Ihre Bestellung bitte hier klicken. 

Nebenstehend das 3-Gang-Genussmenu, inkl. Mineralwasser, das Sie zusammen mit Apéro auch unter «Tickets» dazu buchen können. - Bitte frühzeitig reservieren: Platzzahl ist begrenzt. 

Der kulinarische Genuss

IMG_4858.jpeg

Auf Vorbestellung können Sie sich nach

dem Konzert mit einem Apéro & 3-Gangmenu

vom Kauer-Catering im schönen Wienersaal oder 
​bei sommerlichem Wetter auf der Terrasse verwöhnen lassen.
Gerne wird auf Voranmeldung auch

ein Vegi-Menu serviert. 

Sonntag, 16. Juni 2024
 

Quinoa Bowl und Mixed Pickles aus
Frühlingszwiebel-Gurke-Peperoni-Erdbeere

Gebratenes Wachtelbrüstli mit Pfirsich Chutney

und Jasminreis, Kefen und Kirschtomaten

Gestockte Zitronencreme mit süssem Pistazien-Schokoladen-Minze-Limetten Pesto

Apéro & 3-Gang-Genussmenu inkl. Mineralwasser:
CHF 110

Der Preis ergibt sich aus dem grösseren Aufwand für das externe Catering und der Zumietung der Villa. 


Bei Ihrer Ticket-Onlinebestellung können Sie Apéro & 

Menu dazu buchen.

bottom of page